Visit page
Zum Inhalt springen

Radio Bastard Beiträge

2205 / Brian

Neuer Versuch für einen guten Tag, langer Hals aus kleinem Kaff, irgendwas mit Titten aus Stahl, und die neue Kenobi-Serie kann man sich vielleicht nicht schön saufen, aber schön gucken.

Einen Kommentar hinterlassen

2204 / Gemischte Gefühle

Dreimal sieben ist anstrengend, Belgier in Aachen sind nicht schlimmer als Radfahrer anderswo, Vorsicht vor Dienstwagenfahrern, 120 Kilometer ohne Fressen oder Tanken, wo will die Baustelle hin und wer kann sich noch Autofahren leisten.

2 Kommentare

2203 / Parken für normale Menschen

Holländische Blasenschwäche, Köln ist gar nicht so schlimm, Kleingeld in Scheinen und ein neuer Hörer!

Einen Kommentar hinterlassen

2202 / Petrichor

Instant-Strafe für den Volksverräter, cooles aus Österreich, unangenehme Luftfeuchtigkeit, das Hülsenfruchtmagnat und seine legasthenischen Mitbewerber und keine feste Nahrung für das verfressene Schwein.

2 Kommentare

2201 / Steaks und Bier und Zigaretten

Tote Hunde im Fahrstuhl, Verkehr trotz Stau, aloaheaheaheaheaheeeee, die Einkäufe anderer Leute und glatt rasierte Männerkörper.

Einen Kommentar hinterlassen

2200 / Neuer Puschel

Wie viel Stau kann ein Mensch ertragen, wenn aus Mäc ein Tasty wird und wie man mit dem elektrischen Esel ins menschenleere Nirgendwo kommt.

Einen Kommentar hinterlassen

2199 / Ostbest-Cola

Guter Tag von Z bis A, gute und schlechte Richten aus Nach für euch und für mich bezüglich Zugfahrerei und der langen Pause bis zum schlechte Geschenke schenken, Puschel und E-Bikes gibts beim nächsten und Merlin ist mein neuer Liebling.

4 Kommentare

2198 / Hinein ins Weekend-Feeling!

Kränkelnd ins Ende der Woche mit antiquierten Worten, keinem Interesse an Puddings und Joghurts, Raubvögeln aus Klemmsteinen, die lecker im Auge sind und bitte keine Werbung einwerfen.

Einen Kommentar hinterlassen

2197 / Lutscher

Hart im Markt, lustige Sprüche, Kohle rein und Kohle raus, billiger wirds nicht mehr aber dafür könnt ihr was verschenken und Pferde im Visier.

Einen Kommentar hinterlassen

2196 / Highlight des Tages

Fröhlich trotz Rücken, Radtouren wegen Lebendigkeit, ohne Neon statt mit, immer noch kein Lego und keiner hat gemerkt, dass die Paywall weg war.

PeeEss:
Ich hab zwar in der Eposode angeteasert, die Steady-Beiträge noch ein bisschen kleiner zu machen, aber: 2,59 € ist schon der schmalste Betrag, den ich verlangen kann. Noch weniger geht tatsächlich nicht, weil sonst wegen Steuern und Steady-Gebühren so gut wie nix mehr für mich übrig bleiben würde, was doofestens für alle Beteiligten wäre, nein!?

Einen Kommentar hinterlassen
Guddn Targ! Diese Website verwendet Cookies um das Gleichgewicht der Kräfte im Universum wiederherzustellen.