Visit page
Zum Inhalt springen

Radio Bastard Beiträge

254 / Keine Amnesie dank MTV

Auf der Suche nach Live-Strømen aus der vergangenen Heit, verkehrtes Viktory für Girlie-Fotzen, Google hat den Trend verbuzzt und ich bin mitten drin im selbigen, denn ihr könnt jetzt Facebook Fan werden. Wow.

Einen Kommentar hinterlassen

253 / PHP-CSS-WordPress-Scheisse

Die Lage war noch nie so scheisse wie immer, Gesellschaften nach Stockwerken getrennt, den letzten Rest rausholen, Rotzficke zum in die Tonne kloppen und trotz beinahe Herzinfarkt doch noch ein neues Design für’s Blog.

Goofy 1980s Computer Worker looking intently at a vintage computer screen. Retro colored and styled image with wood panelling in the background.
Einen Kommentar hinterlassen

252 / Es riecht nach Urin

Zahnfleischblutung am Morgen, kurzes Fläshbäck, mit Mama unterwegs nicht, ein Herz und eine Seele auf Drogen und Spülung nach 24 Stunden.

Einen Kommentar hinterlassen

251 / Heute ohne Fotze

Ungefragte Stellungnahme zum meistgehassten Pøttkasten 2010, Schrotthänder, Sarglager und kochende gestreifte Mädchen, künstlerische Betätigung, Vast Vorward to 2011, Menschen im Treppenhaus, rasieren, kein Pipi und kein Kacka wegen rohrverstopfung und der Franker aus dem Land der Froschfresser.

Einen Kommentar hinterlassen

250 / Einvierteltausend

Carepaket für Vater, bitte nicht mehr nachfragen, Zimt im Kaffee, Lieblingsessen aus Kindertargen inklusive Rezept und wie ich mich selbst auf’s Glatteis führte.

Einen Kommentar hinterlassen

249 / Schøne Grüsse an das Telekomando

Keine Livestrøme wegen tariflicher Herabstufung, Zuckeraustauschstoffe im Kaffee, Kochen auf eigene Gefahr und die Vorteile der arbeitenden Bevölkerung.

Einen Kommentar hinterlassen

248 / www.traumlandpark.org

Über die Nutzlosigkeit des Eibretts, über die Musique unter mir, über viel zu frühes Erwachen, über unter der Bettdecke liegen, über Dosenfisch und über traumhafte Orte aus der Kindheit.

Einen Kommentar hinterlassen

247 / Kellerkind

Beim Schwesterherz versackt, Männer mit Ohrenschutzdingsbumsen, festes Essen essen, zerwirrende Träume vom Podpiloten, keine Ahnung vom Tuten und Blasen aber von Pfeifen und Saugen, schlimme Krankheiten, spucken statt helfen, Apfeltabletten in your face, ein beschissenes Leben für mich und für andere.

Einen Kommentar hinterlassen

246 / Salz aus Amerika

Die Musik vom Schrotthändler zerwirrt mich, feierliche Eröffnung vom frühen Ling, musikalisches Gegenfeuer im audiøsen Nachbarschaftskrieg, Dinosaurierpommes, unterschwellige Spendenaufruferei, Vor- und Zurückreiserei in den Zeiten, der Podpilot ist fast garnicht dekadent, Paprikageschmack ohne Pap…

Einen Kommentar hinterlassen

245 / Leipziger Allerlei

Weinverkäufer, Vokuhilas, Roger Willhelmsen, Juden, Nazis und Imker. Alles in einer Folge, alles in Leipzig! Du bist Deutschland, ich bin müde. Gute Nacht!

Einen Kommentar hinterlassen
Guddn Targ! Diese Website verwendet Cookies um das Gleichgewicht der Kräfte im Universum wiederherzustellen.