Visit page
Zum Inhalt springen

Man sagt ja, Applaus sei das Brot des Künstlers. Das klingt nett, aber nur für’s Klatschen bekommt man weder beim Kamps ein dunkles Weizenmischbrot noch im Pflegedienst ein faires Gehalt oder an der Supermarktkasse einen zusätzlichen Urlaubstag. Der einzig wahre Motivator ist Zaster, Schotter, Moos und Kies!
Soll heißen: Da dieser ganze Scheiß hier mich nicht nur Zeit und Nerven sondern auch das eine oder andere bisschen Geld kostet, bin ich dankbar für jede monetäre Unterstützung, die ich von euch bekomme.

Und was habt ihr davon? Na ganz einfach: Ihr haltet mich bei Laune, den Krempel hier weiterzumachen und sorgt dafür, dass ich meine Philosophie nicht ändern muss: Radio Bastard war, ist und bleibt werbefrei bis in alle Ewigkeiten. Versprochen!

Unterstützen geht ganz einfach: Einmal im Monat auf einen Big Mac verzichten und mir den Gegenwert ganz bequem via Steady zukommen lassen. Wer keine Big Macs mag oder knapp bei Kasse ist, kann Radio Bastard aber auch guten Gewissens einfach so hören. Ich freue mich, wenn es euch gefällt und ihr Spass beim Hören habt.

Was übrigens auch immer geht, sind Geschenke von meinen amazonischen Wunschzettel. 🙂

Kein Problem! Lasst mir einfach einen Betrag eurer Wahl via Paypal zukommen und teilt mir eure Adresse mit, dann schicke ich euch eine gute Handvoll der heißbegehrten, streng limitierten Radio Bastard Aufkleber zu.

Die sagenumwobenen Radio Bastard Shirts sind schwarz, garantiert nicht fair gehandelt und wohl kaum nachhaltig produziert. Aber dafür sehen sie geil aus und helfen euch in eurem gesellschaftlichen Umfeld eure Vorliebe für Radio Bastard zum Ausdruck zu bringen. Das muss reichen.
Haben wollen? Dann lasst mir via Paypal 30 Euronen zukommen und teilt mir eure Adresse mit, dann bekommt ihr von mir ein Shirt zugeschickt. Und vergesst nicht, mir eure Wunschgröße (S – XL) zu nennen!

Vielen Dank an folgende Menschen

Anika • Alexander Zielinski • Dennis Wolter • Helmut Wittkowski • Andreas Winkens • Wiesnmichi • Martin Wiechert • Christian Weiß • Fabian Weidlich • Stephan Waldeis • Lars Voß • Andreas Vonrath • Michael Völker • Lorenz M. Vögel• Matthias Theiß • Anna-Carina Siemer • Christian Seifert • Denis Scollie• Aljoscha Schulte • Oliver Schmigowski • Holger Schmidt • Ralf Schick • Sven Rosenhäger • Sabine Ratke • Ulrike Ratke • Marko Pink • Christian „Podpilot! Podpilot! Podpilot!“ Petzold • Andy Müller • Daniel Morton • Julian Meinders • Sir Luchalot • Ulrich Lehnert • Michael Langer, F.L. • Torben Kroll für den iPod • Thomas Kösling • Thorsten Runte • Eckart Kopp • Patrick König • Friederike Keiper • Cornelis Kater • Michael Kaiser • Holger Klein für den Aufsprecher zur 1000sten • Arne Jakobs • Dennis Irle • Dominic Imhof • Tim Beckmann, fürs Klavierspielen • Andreas Houben • Timm Heitmeyer • Sascha Hausman für die vielen Geschenke • Stefan Hanisch • Eric Haag • Conny Wolf für den A10 und den P4 • Max Beckmann für alle Loriot Zitate • Anja Glöckner • Miriam Pielhau, die mir mal was eingesprochen hat und die sehr fehlt • Alexander Tipp • Michael Giering • Ber Fra • Frank F • Sebastian Eertel • Marcus Dübel • Marion Burger • Moritz Brandscheid • Nico Becker • Michael Bätzgen • Vincent • Martin Loosemann fürs Fahrrad • Gerd Back für die Geschenke • Manuel B. • Paul Arnold • Maik Arink • Silence Amy für die Jobvermittlung • Torsten Sträter für die Ansage im Intro • Elmar Beyer • Tobias Nick • FloFilz für sehr coole Musik • Timo, der sich irgendwie nicht mehr melden will • Christian Arlt • Christian Lersch • Tony Becher • Kai Becker • Benjamin Tegge

… und alle die ich vergessen habe. <3

Ahoj! Diese Website verwendet Cookies und ich muss euch laut EU-Gesetz darüber informieren. Klingt doof, ist aber so.